Kostenlose Hotline: 0800 / 90 90 330

News

14
Jun

B+L eröffnet im Sommer neue Niederlassung in Barsbüttel

Nun ist es fast soweit! Die Bauarbeiten sind in vollem Gange und die ersten Büros können sich schon fast sehen lassen. Die neue Niederlassung Barsbüttel nimmt immer mehr Form an und soll schon im Sommer 2018 eröffnet werden. Mit der Niederlassung Barsbüttel eröffnet B+L somit den fünften Standort im norddeutschen Raum und erweitert das Einzugsgebiet in Richtung Schleswig-Holstein.

Der Staub verfliegt Stück für Stück und so langsam kann man in der riesigen Halle die Profile bewundern, die später mal die Wände tragen sollen. An jeder Ecke des Gebäudes wird gesägt, verkleidet und montiert. Armaturen werden angebaut, Böden verlegt und sogar ganz neue Räume entstehen. Wenn die Baustelle abgeschlossen ist, ist es vollbracht, dann hat Behrens + Lüneburger eine neue Niederlassung – die Fünfte.

Seit Januar wird in der heutigen Zweigstelle mit Serviceabteilung gebaut. Eine der großen Hallen wurde dafür fast komplett entkernt, es wurden neuen Wände gestellt, neue Fenster wurden eingebaut. Nun sind die Bauarbeiten im Obergeschoss des Gebäudes fast abgeschlossen. In den nächsten Tagen ziehen die ersten Mitarbeiter in Ihre neuen Büros. Diese werden in Zukunft die Abteilungen Container, Aufzüge und die Serviceabteilung beherbergen. Außerdem entstehen hier auch neue Sozialräume für die gewerblichen Mitarbeiter und ein großer Schulungsraum. Somit weitet B+L das Schulungsangebot aus und kann ab 2019 auch Schulungen und Lehrgänge im Bereich Hamburg/Schleswig-Holstein anbieten. Die Arbeiten im Untergeschoss sind seit ca. 4 Wochen nun im vollen Gange. Hier entsteht der neue Verkaufsraum, die Geräteausstellung, eine Präsentationsfläche für Werkzeuge und PSA, sowie der B+L-typische „Tresen“ für die Annahme und Abwicklung der Aufträge und Vermietungen. Als nächstes steht der Abriss des früheren Eingangsbereiches bevor und dann ist das Gebäude endlich bereit für seine neue Außenhaut. Geplant ist eine komplette Verkleidung der Fassade mit Trapezblech. So wird die neue Niederlassung Barsbüttel auch optisch ein absoluter Hingucker.